Zurück Archiv

Kontakt

Copyright und Verwaltung:
Rossipotti
Annette Kautt
Bornholmer Str. 84
10439 Berlin
Email: info@rossipotti.de

Redaktion, Titelbild, Illustration und Gestaltung:
Annette Kautt
Redaktionelle Mitarbeit:
Helma Hörath (Text), Tine Neubert (Illustrationen)
Programmierung:
Jens Gröger

Bei der 23. Ausgabe haben mitgemacht:
Heiko Bacher, Hana Bunt, Marie Charlé, Mareike Engelke, Peter Friedrich, Rolf Hannes, Theresa Kuhn, Arne Rautenberg und viele Kinder. Vielen Dank!

Unser Dank geht dieses Mal außerdem an:
Hotte, Trixie, Jule, Claudio, Hans-Jürgen, Malte, Hannes, Lilith, Marlene, Mara, Sibylle, Dietrich, Marie, Lea, Tom, Vincent, Franz-Josef, Herr Lehmann, Mail4Kidz (Pinnwand).

* * *

Weil immer wieder gefragt wird, was Rossipotti eigentlich ist und was man hier machen kann, hier eine kurze Selbstdarstellung:

Rossipotti ist ein unabhängiges Literatur-Magazin für Kinder.
Magazin
heißt, dass wir immer wieder mit einer neuen Ausgabe komplett neu erscheinen. Die alten Ausgaben kommen ins Archiv. Im Archiv findet ihr deshalb viele andere spannende Beiträge.
Unabhängig
heißt, dass wir zu keinem Verlag gehören und auch nicht Teil einer öffentlichen Einrichtung sind. Allerdings ist Rossipotti seit Dezember 2007 ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Nummer VR 26659 eingetragen wurde. Die Satzung könnt ihr hier lesen.
Literatur heißt, dass Rossipotti sich mit Geschichten und Texten und ihrer Illustrierung beschäftigt. Da Geschichten einen großen Teil unseres Lebens ausmachen, kann man in Rossipotti auch Texte und Bilder finden, die nur am Rande etwas mit Literatur zu tun haben. Vor allem in der Rubrik Etwas anderes. Hier gibt es unter anderem Erklärungen und Modelle zur Wirtschaftskrise, Fraktalen, Labyrinthen, Schneekristallen, aber auch Gedicht- und Wortverdrehungsmaschinen.
Was könnt ihr hier alles machen?
Ihr könnt in Rossipotti Geschichten, Interviews, Buchbesprechungen, Comics lesen und anschauen, Hörgeschichten hören, Spiele spielen, basteln und im Lexikon viel über Autoren und Illustratoren und Literatur allgemein erfahren.
In der Rubrik Mach mit! könnt ihr mit anderen Kindern zusammen eine oder mehrere Geschichten schreiben, im Wackelpudding-Magazin eigene Texte schreiben oder Bilder einsenden und an Wettbewerben teilnehmen. Unter Mach mit! könnt ihr auch im Seitenstark-Chat chatten oder in der Mailz4kids-Pinnwand Briefe schreiben.
Außerdem könnt ihr euch im Rossipotti-Literaturlexikon als Experte eintragen lassen und Buchtipps für andere Kinder schreiben. Hier gibt es auch einige tolle Animationen, Bilder und Quize.
Wenn ihr mit dem Thema der jeweils aktuellen Ausgabe nicht so zufrieden seid, findet ihr im Archiv viele andere Themen. Wenn euch auch das nicht gefällt, liegt es vielleicht daran, dass ihr euch gar nicht für Literatur und Bücher, sondern eher für Sport, Kochen oder Biologie interessiert? In dem Fall klickt ihr euch am besten auf eine Kinderseite, die eure speziellen Interessen abdeckt!
Allen anderen wünschen wir viel Spaß beim Lesen, Entdecken und Mitmachen!

* * *

Rossipotti wurde im Juni 2010 von World Vision Deutschland mit dem 3. Platz des Deutschen Kinderpreises in der Kategorie "Kinder bewegen Medien" ausgezeichnet.

Seit der 20. Ausgabe (April 2009) wird das Magazin Rossipotti durch ein Literaturlexikon für Kinder erweitert. Das Literaturlexikon wird die nächsten Jahre stückweise aufgebaut. Das Projekt wird die nächsten beiden Jahre zur Hälfte von der Initiative "Ein Netz für Kinder" gefördert und zur anderen Hälfte von Rossipotti e.V. ehrenamtlich getragen.

Die Lyrik- und die Freundschafts-Ausgaben (No. 10 u. 11) von wurden vom Deutschen Literaturfonds e.V. gefördert. Dadurch konnten wir viele Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren zum Mitmachen gewinnen.

Rossipotti ist Mitglied bei Seitenstark. Seitenstark ist ein Verbund von momentan 35 Kinder-Internetseiten. Seitenstark setzt sich für ein qualitativ hochwertiges, kindersicheres Netz ein. Erstes großes gemeinsames Projekt ist der Chat, der von Studentinnen der Uni Leipzig moderiert wird.

Rossipotti wurde im April 2005 von der Stiftung Lesen mit dem Leseförderungspreis AusLese ausgezeichnet.

Wir freuen uns über Autoren und Illustratoren, die Lust haben, bei Rossipotti mitzumachen. Schreibt uns eine Email!

Die nächste Rossipotti-Ausgabe erscheint hoffentlich im Frühling 2011. Wer eine Benachrichtigung über das nächste Erscheinen haben möchte, kann sich hier unten eintragen:

Name:
Email:
Ja, ich möchte eine Benachrichtigungs-Email erhalten, sobald die neue Rossipotti-Ausgabe erscheint.
 

Datenschutzhinweis:

An verschiedenen Stellen innerhalb von Rossipotti wird nach Namen und Email-Adressen gefragt: im Gästebuch, für die Benachrichtigung der neuen Ausgaben und bei den Preisausschreiben. Diese Angaben sind grundsätzlich freiwillig, das Angebot kann auch ohne diese Angaben genutzt werden. Die Namen und Adressen werden ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet, also zur Kennzeichnung von Artikeln, für Benachrichtigungs-Emails bei Neuerscheinen des Magazins oder um Gewinner zu informieren. Email-Adressen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht. Die Daten werden darüber hinaus nicht anders verwendet und auch nicht an Dritte weiter gegeben.

 © Rossipotti No. 24, Juli 2011