Eure neuen Expertentipps als RSS-Feed http://www.rossipotti.de/inhalt/expertentipps Neue Buchvorstellungen oder Inhaltsangaben zu Büchern im Rossipotti-Literaturlexikon de Kennys Fenster http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/kennys_fenster.html <p>Kennys Fenster von Maurice Sendak ist eine dieser kleinen gro&szlig;en Bilderb&uuml;cher, deren Geschichte einem zu Herzen geht und die man so leicht nicht vergisst. Eine philosiphische Traumreise begleitet von sieben Fragen, die ein kleiner Junge namens Kenny auf der Suche nach dem gro&szlig;em Gl&uuml;ck &ndash; einem Zaubergarten, in dem auf einer Seite ewige Nacht ruht und auf der anderen immeranbleibender Tag &ndash; beantworten muss.<br /> Durch die einzelnen Kapitel, stets von einer der Fragen begleitet, macht der Junge ein paar &uuml;beraschende Endeckungen und beantwortet folgende Fragen:<br /> 1. Darf man ein Bild auf die Tafel malen, wenn jemand das nicht will?<br /> 2. Was ist eine eiundeinzige Ziege?<br /> 3. Kann man ein Pferd auf dem Dach h&ouml;ren?<br /> 4. Kann man ein gebrochenes Versprechen wieder gut machen?<br /> 5. Was hei&szlig;t es, &quot;knapp davon zu kommen&quot;?<br /> 6. Was schaut nach drinnen und nach drau&szlig;en?<br /> 7. Willst du wirklich immer das, was du dir w&uuml;nscht?<br /> Diese Fragen beantwortet Kenny durch seine eigene Kinderzimmerwelt mithife seiner fantastischen Freunde - Bucky, dem gutm&uuml;tigen alten Teddyb&auml;r, Baby, der etwas &auml;lteren netten Hundedame, den zwei Zinnsoldaten, wobei der erste etwas lockerer ist als der zweite, der einundeinzigsten Ziege, dem Pferd auf dem Dach, und nat&uuml;rlich dem Hahn mit vier F&uuml;&szlig;en, dem ,,W&auml;chter,, ,er ist es, der Kenny die Fragen gibt. &rdquo;<br /> &quot;Kennys Fenster &rdquo; ist Maurice Sendacks erstes Kinderbuch.</p> Sat, 26 Nov 2016 10:08:00 +0000 verträumte Lesemaus comment 314 at http://www.rossipotti.de/inhalt Margos Spuren http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/margos_spuren.html <p>In dem Buch von John Green, welches aus dem Englischen von Sophie Zeitz &uuml;bersetzt wurde, spielt Quentin die Hauptrolle. Er ist in Margo verliebt und verbringt unerwarteter Weise eine aufregende Nacht mit ihr. Allerdings ist es keine romantische Nacht, sondern eher eine wie sie zwei gute Freunde mitten in Florida erleben w&uuml;rden. Doch am n&auml;chsten Tag ist Margo verschwunden. Zuerst dachte man, das dies nur einer ihrer Streiche sei, denn sie verschwand allzu oft. Doch als Quentin offensichtliche Hinweise von ihr entdeckt macht er sich mit seinen Freunden auf eine abenteuerliche Suche nach ihr. Meiner Meinung nach ist dieses Buch vorallem f&uuml;r Jugendliche geeignet die die Lust am Lesen verloren haben und diese gerne wiederfinden w&uuml;rden. Dieses Buch ist mitrei&szlig;end und unterhaltsam! Es wird nicht langweilig und ist von Anfang an spannend. Dieses Buch wird euch Spa&szlig; machen zu lesen, wenn euch das Buch: &quot;Eine wie Alaska&quot; - von John Green gefallen hat.</p> Sun, 24 Jul 2016 15:08:00 +0000 Luzetta Loraine comment 312 at http://www.rossipotti.de/inhalt Margos Spuren http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/margos_spuren.html <p>In dem Buch von John Green, welches aus dem Englischen von Sophie Zeitz &uuml;bersetzt wurde, spielt Quentin die Hauptrolle. Er ist in Margo verliebt und verbringt unerwarteter Weise eine aufregende Nacht mit ihr. Allerdings ist es keine romantische Nacht sondern eher eine wie sie zwei gute Freunde mitten in Florida erleben w&uuml;rden. Doch am n&auml;chsten Tag ist Margo verschwunden. Zuerst dachte man, das dies nur einer ihrer Streiche sei, denn sie verschwand allzu oft. Doch als Quentin offensichtliche Hinweise von ihr entdeckt macht er sich mit seinen Freunden auf eine abenteuerliche Suche nach ihr. Meiner Meinung nach ist dieses Buch vorallem f&uuml;r Jugendliche geeignet die die Lust am Lesen verloren haben und diese gerne wiederfinden w&uuml;rden. Dieses Buch ist mitrei&szlig;end und unterhaltsam! Es wird nicht langweilig und ist von Anfang an spannend. Dieses Buch wird euch Spa&szlig; machen zu lesen, wenn euch das Buch: &quot;Eine wie Alaska&quot; - von John Green gefallen hat.</p> Sun, 24 Jul 2016 15:08:00 +0000 Luzetta Loraine comment 313 at http://www.rossipotti.de/inhalt Alfons Zitterbacke http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/alfons_zitterbacke.html <p>Alfons Zitterbacke: Alfons Zitterbacke ist ein gro&szlig;er Pechvogel. Eines Tages bekam Alfons einen Wellensittich,er gab ihm den Namen Putzi. Alfons beschloss, Putzi das Sprechen beizubringen. Aber es war Alfons zu viel.</p> Sat, 19 Dec 2015 04:15:00 +0000 MarkusSuperschlau comment 305 at http://www.rossipotti.de/inhalt Harry Potter und der Stein der Weisen http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/harry_potter_und_der_stein_der_weisen.html <p>Harry ist war ein ganz normaler Junge, zumindest glaubte er das. Doch an seinem elften Geburtstag, passierte etwas dass sein Leben total ver&auml;nderte. Er fing an Briefe von einer unbekannten Schule namens Hogwarts zu bekommen. Was darin stand, wusste Harry nicht, denn seine Stiefeltern versteckten die Briefe vor ihm. Es endete damit als ein Halbriese namens Hagrid, Harry alles erkl&auml;rte. Harry erfuhr dass er ein Zauberer ist, und dass er in die Zauberschule Hogwarts gehen sollte. Harry konnte es kaum glauben und war zugleich &uuml;bergl&uuml;cklich! Er war ein Zauberer! Danach, in der Zauberschule Hogwarts, fand Harry viele neue Freunde, die ihm halfen die vielen Abenteuer, die noch vor ihm standen zu bestehen! Wer Abenteuer B&uuml;cher mag, probiert mal Harry Potter! Super Buch!</p> Sat, 19 Dec 2015 03:49:00 +0000 OliverOlive comment 307 at http://www.rossipotti.de/inhalt Alfons Zitterbacke http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/alfons_zitterbacke.html_1 <p>Karaktereigenschaften: Alfons: Alfons ist ein netter Typ. Aber ihm geht einfach alles schief. Wenn mal etwas Schlechtes passiert, dann hat immer er Schuld. Alfons: Frisur: Hoch stehend Gesicht: Viele Sommersprossen Eigenschaften: Ein riesen Ungl&uuml;cksrabe.</p> Fri, 18 Dec 2015 08:21:00 +0000 MarkusSuperschlau comment 306 at http://www.rossipotti.de/inhalt Herr der Diebe http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/herr_der_diebe.html <p>In dem Buch, &quot;Der Herr der Diebe&quot; von Cornelia Funke, 2000 in dem Cecilie Dressler Verlag erschienen, geht es um die zwei Br&uuml;der Prosper und Bo, die, nachdem ihre Mutter gestorben ist, von ihrer Tante Ester und deren Mann Max Hartlieb aufgenommen wurden. Doch da die herzlose Tante Bo wie ein kleines Kind behandelt und Prosper nicht sehr ernst nimmt, liefen die Geschwister fort. Ihre Mutter hatte damals viel &uuml;ber Venedig geschw&auml;rmt und deshalb hatten sie keine bessere Idee, als nach Venedig zu fliehen. Kaum waren sie in Venedig angekommen und hatten eine Kinderbande gefundenen, erfuhren sie schon bald darauf, durch den von der Tante beauftragten Detektiven Viktor, dass Ester Hartlieb ihnen auf die Schliche gekommen war und nun in Venedig nach ihnen suchen lies. Zudem soll das alte Kino, in dem sie momentan leben, nicht mehr lange als ihr Versteck dienen, was, wie sie behaupten, ihnen Probleme bereiten wird. Als dann auch noch von einem Conte die Rede ist, trennen sich die Meinungen.<br /> Meiner Meinung nach ist dieses Buch sehr spannend, lustig und einfallsreich. Es macht Spa&szlig;, es zu lesen und mit den Helden mit zu fiebern! Mein Tipp, kauft euch dieses Buch vor den Ferien, also wenn ihr ein paar Tage Zeit zum Lesen habt, denn wenn ihr mit dem Lesen einmal angefangen habt wollt ihr auch nicht so schnell wieder damit aufh&ouml;ren.</p> Thu, 12 Nov 2015 13:41:00 +0000 Luzetta Loraine comment 304 at http://www.rossipotti.de/inhalt Kindergeschichten http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/kindergeschichten.html <p>SUPER!!!</p> Wed, 21 Oct 2015 21:14:00 +0000 Francis Garcia Reyes comment 303 at http://www.rossipotti.de/inhalt Drachenreiter http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/drachenreiter.html <p>Meiner Meinung nach ist das Buch &quot;Drachenreiter&quot; von Cornelia Funke sehr spannend und witzig geschrieben worden. Au&szlig;erdem kommt man w&auml;hrend des Lesens auf viele Ideen, wie die Geschichte weiter verlaufen k&ouml;nnte. Obwohl diese nicht immer richtig sind, ist man von dem Schreibstil &uuml;berrascht. Mir gef&auml;llt vor allem die Hauptperson Ben, mit welchem ich das ganze Buch mitgefiebert habe. Zwar kann man die guten 450 Seiten schnell lesen, aber die 17,90 Euro lohnen sich sehr! Die beste Stelle ist meiner Meinung nach das letzte Kapitel, welches man am liebsten mehrmals lesen will, weil es so sch&ouml;n ist. Auf dem Buchr&uuml;cken ein sch&ouml;ner Text: &quot;Der Drache breitete die schimmernden Fl&uuml;gel aus und stie&szlig; sich von der Erde ab. Ben hielt den Atem an und klammerte sich fest an Jungs Zacken. H&ouml;her und h&ouml;her stieg der Drache. Die Nacht umfing sie mit Dunkelheit und Stille...&quot; Ich empfehle dieses Buch vor allem Kindern im Alter von 8-13 Jahren, da einige brutalere Szenen vorhanden sind, jedoch von den witzigen Stellen in den Schatten gestellt werden.</p> Tue, 13 Oct 2015 16:16:00 +0000 Luzetta Loraine comment 302 at http://www.rossipotti.de/inhalt Harry Potter und der Gefangene von Askaban http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/harry_potter_und_der_gefangene_von_askaban.html <p>In dem Buch &quot;Harry Potter und der Gefangene von Askaban&quot; von Joanne K. Rowling spielt der 13 j&auml;hrige Harry die Hauptrolle. Nachdem seine Eltern von Lord Voldemort get&ouml;tet wurden als er erst ein Jahr alt war, lebt Harry nun bei seiner Tante Petunia und seinem Onkel Vernon, welche einen Sohn namens Duders (auch Duddly genannt) haben. Die Geschichte beginnt in einer englischen Stadt in der Mitte einer ganz normalen Siedlung, mit ganz normalen H&auml;usern und gepflegten G&auml;rten, in welchen ganz durchschnittliche Menschen wohnen. Doch Harry fl&uuml;chtet, nachdem er seine Tante Magda mit einem Schwebezauber an die Decke bef&ouml;rdert hat. Nach einigen weiteren Strapazen ist Harry endlich wieder zur&uuml;ck in Hogwarts angekommen, der Schule f&uuml;r Zauberei und Hexerei. Doch in den ersten Wochen hat Harry das Gef&uuml;hl, dass er &uuml;berall gro&szlig;e Hunde sieht. Das ist kein gutes Zeichen, nicht einmal f&uuml;r einen Zauberer wie Harry es ist. Denn ein Grimm ist ein Zeichen des Todes.<br /> Zudem kommt , dass der Zauberer Sirius Black, welcher Harry Potters Eltern an Lord Voldemort verraten haben soll, aus dem Hochsicherheitsgef&auml;ngnis Askaban entkommen ist und hinter Harry her seien soll. Zusammen mit seinen Freunden Ron Weasley und Hermine Granger st&ouml;&szlig;t er dabei auf eine Verwicklung merkw&uuml;rdiger Geschehnisse und versucht diese zu verstehen. Wird Harry dem Tod aus dem Weg gehen k&ouml;nnen, nachdem Sirius sogar in seine Schule eingedrungen ist?<br /> Leseprobe: &quot;... Sieht f&uuml;rchterlich aus. Hab sie durch das Landschaftsgem&auml;lde oben im vierten Stock rennen sehen, Sir, sie hat sich hinter den B&auml;umen versteckt. Hat etwas Schreckliches gerufen&quot;, sagte er gl&uuml;cklich. &quot;Armes Ding&quot;, f&uuml;gte er nicht ganz &uuml;berzeugend hinzu. &quot;Hat sie gesagt, wer es war?&quot;, fragte Dumbledore leise. &quot;O ja, Herr Professor Doktor Dumbledore&quot;, sagte Peeves mit der Miene dessen, der eine gro&szlig;e Bombe unter dem Arm tr&auml;gt. &quot; Er wurde sehr zornig, als sie ihn nicht einlassen wollte, verstehen Sie,&quot; Peeves knickte in der Mitte durch und grinste Dumbledore durch seine Beine hindurch an.&nbsp; &quot;&Uuml;bles Temperament hat er, dieser Sirius Black.&quot;<br /> Eigene Meinung: Meiner Meinung nach ist das Buch lesenswert, da es fl&uuml;ssig geschrieben ist und man bis zu den letzten 100 Seiten noch keine Vorahnung bekommt. Au&szlig;erdem ist es abwechslungsreich und spannend. Zudem kann man sich gut mit den Hauptpersonen identifizieren und sie sich bildlich vorstellen. Au&szlig;erdem finde ich Harry Potter einfach cool. Nach Bd. 2 finde ich, dass Joanne K. Rowling sich wieder mehr M&uuml;he gegeben hat und den Stile von Bd. 1 aufgreift.</p> Sat, 05 Sep 2015 10:29:00 +0000 Luzetta Loraine comment 301 at http://www.rossipotti.de/inhalt Der Hund, der vom Himmel fiel http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/der_hund_der_vom_himmel_fiel.html <p><em>It&rsquo;s raining cats and dogs </em>&ndash; <em>manchmal regnet es Hunde vom Himmel</em>!<br /> Wenn Stefans Bande &bdquo;Die schrecklichen drei&ldquo; erst mal loslegt, f&uuml;hlt Jan sich klitzeklein. Dann w&uuml;nscht er sich ganz dringend einen Hund. Denn der w&uuml;rde ihm helfen, ihn besch&uuml;tzen, wie ein richtiger Freund! Das denkt Jan. Er hofft es zumindest. Eines Tages erh&auml;lt Jan von einem M&auml;dchen mit Pferdeschwanz eine Einladung. Im Jugendtreff erf&auml;hrt Jan erstaunliche Dinge, zum Beispiel, dass man mit Gott reden kann, was sich auch Beten nennt. Und weil das immerhin einen Versuch wert sein k&ouml;nnte, vertraut Jan Gott seinen allergr&ouml;&szlig;ten Wunsch an. Allerdings dauert es noch eine ganze Weile, ehe ein Hund in Jans Leben schneit &ndash; oder vielmehr regnet. Und Arthur, die lustige Promenadenmischung mit den Fledermausohren, um die sich Jan fortan k&uuml;mmern darf, sieht nicht gerade beeindruckend aus! Da lachen &bdquo;Die schrecklichen drei&ldquo; nur umso mehr. Aber dann kommt es ganz anders als erwartet ... Ein poetisches Buch &uuml;ber Freundschaft und Vertrauen f&uuml;r gro&szlig;e und kleine Leute, die Hunde - und ein gl&uuml;ckliches Ende - lieben. Ab zehn Jahren.</p> Mon, 09 Feb 2015 07:32:00 +0000 admin comment 300 at http://www.rossipotti.de/inhalt Finn Feuersäbel und der schreckliche Piet http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/finn_feuersaebel_und_der_schreckliche_piet.html <p>Das Buch, das ich Euch heute vorstelle, ist sehr spannend und lustig. Es ist eine Piratengeschichte. Sie beginnt mit Finn, der eine uralte Schatzkiste findet. Bevor er richtig wei&szlig;, was los ist, befindet er sich schon auf einem echten Piratenschiff - mitten im Kampf gegen Piet van Pesten und seine furchtbaren Geisterpiraten. Es gibt noch drei weitere B&auml;nde aus der Reihe Finn Feuers&auml;bel. Viel Spa&szlig; beim Lesen! Tabaluga7043</p> Sat, 03 Jan 2015 16:49:00 +0000 Tabaluga7043 comment 299 at http://www.rossipotti.de/inhalt Herr Bello und das blaue Wunder http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/herr_bello_und_das_blaue_wunder.html <p>Bello ist ein Hund und sein Besitzer hei&szlig;t Max und ist 10 Jahre alt. Max Vater hei&szlig;t Sternheim. Am Anfang ist alles sehr ruhig. Nur abends wird er unruhig, wenn er seine Hundefreunde im Park bellen h&ouml;rt. Eines Tages geht Max zusammen mit Bello in das Labor der Apotheke seines Vaters. Max st&ouml;&szlig;t mit dem Ellenbogen an eine Flasche mit blauem Elixier, die Sternheim von einer alten merkw&uuml;rdigen Frau im Pelzmantel, den sie mitten im Sommer trug, bekommen hatte. Das Elixier landete auf dem Boden und Bello schlabberte alles auf. Auf einmal verwandelte Bello sich in einen Menschen. Max erschrak sehr ebenso wie Bello. Aus Bello wurde Herr Bello, der sogar sprechen konnte. Aber beim Sprechen machte er viele Fehler. Herr Bello wurde der beste Freund von Max. Max und Sternheim bringen Herrn Bello bei, wie ein Mensch sich benimmt. Herr Bello und Sternheim verliebten sich beide in die gleiche Frau: Frau Lichtblau, die in die Wohnung &uuml;ber ihnen neu eingezogen ist. Frau Lichtblau aber verliebt sich in Sternheim. Das blaue Elixier verliert nach einer Zeit seine Wirkung, so dass sie sich auf die Suche nach Nachschub machen m&uuml;ssen, denn Bello soll ein Mensch bleiben. Dabei erleben sie viele Abenteuer. Lest einfach selbst.</p> Wed, 15 Oct 2014 18:36:00 +0000 Dessa comment 297 at http://www.rossipotti.de/inhalt Die kleine Dame auf Salafari http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/die_kleine_dame_auf_salafari.html <p>Die kleine Dame ist eine kleine Person im Safarikost&uuml;m, die sich mit einem Cham&auml;leonschirm fast unsichtbar machen kann. Sie ist mit Lilli aus dem Brezelhaus in Hamburg befreundet. Sie wollen bald zusammen mit Lillis Schwester Karlchen und Karlchens Freund Jakob nach Schweden fahren. Die kleine Dame nennt es Salafari. In Schweden wollen sie die zwei F&uuml;chse Finn und Fee treffen, die schon im zweiten Band vorkamen. Auf der &Uuml;berfahrt nach Schweden wird Lilli ihre Kamera geklaut und das ist f&uuml;r sie sehr schlimm. Sie haben eine Vermutung wer die Diebe sein k&ouml;nnten. Die beiden M&auml;nner, die sie verd&auml;chtigen, treffen sie in Schweden zuf&auml;llig wieder. Als auch noch der Schirm und das Cham&auml;leon der kleinen Dame gestohlen werden, folgen sie den beiden M&auml;nnern mit ihrem Pferdewagen. Irgendwann sehen sie sie auf einer Kirmes wieder und sehen, wie die Diebe das Cham&auml;leon und den Schirm an das &quot;Zelt der Wunder&quot; verkaufen. Ihnen ist jetzt klar, dass sie am folgenden Tag in die Vorstellung gehen m&uuml;ssen, um das Cham&auml;leon und den Schirm wieder zu bekommen. Wenn ihr wissen wollt, ob sie dabei erfolgreich sind und ob sie schlie&szlig;lich noch die beiden F&uuml;chse treffen, lest doch einfach selber das Buch.</p> Sat, 11 Oct 2014 16:01:00 +0000 Dessa comment 296 at http://www.rossipotti.de/inhalt Silber http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/titel/silber.html <p>In dem Buch geht es um ein M&auml;dchen mit dem Namen Liv Silber. Sie kommt neu in die Stadt weil ihre Mutter einen neuen Mann kennen gelernt hat. Kurz nachdem sie umgezogen sind, ziehen sie und ihre Familie zu dem neuen Freund ihrer Mutter. Der Sohn des Mannes geht auf die selbe Schule wie Liv und er hat eine Clique, die ein Geheimnis hat. Und dann eines nachts passiert etwas Seltsames.<br /> Au&szlig;erdem gibt es in dem Buch eine geheimnisvolle Person, die alles wei&szlig;, jeden an Livs Schule kennt und &uuml;ber alles Bescheid wei&szlig;. Schon alleine deshalb lohnt es sich auf den 2. Band zu hoffen.<br /> So ... an dieser Stelle h&ouml;re ich auf, denn das Buch soll ja spannend bleiben aber ich versichere euch: Das Buch ist spanend bis zum letzten Satz.;)</p> Tue, 22 Apr 2014 15:08:00 +0000 ani900 comment 295 at http://www.rossipotti.de/inhalt