Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Titelzusatz oder Originaltitel: 
Harry Potter and the Deathly Hallows
Verlag: 
Carlsen (Bloomsbury)
Erscheinungsjahr: 
2007 (2007)
Deine Bewertung: Keines
Durchschnitt: 4.7 (115 Wertungen)

Buchvorstellungen

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Es ist ein sehr ansprechendes Buch. Es ist schon gleich sehr spannend und bleibt auch so. Keine zu lang rausgezögerten Stellen krasse Action.

Bei diesem buch geht es darum das was Dambeldore angefangen hat zu beenden. Er hat versucht alle Horkruxe (Um das herzustellen muss man jemanden töten) zu finden. Nur so können sie ( Harry, Ron und Hermine) Lord Voldemord endgültig töten. Harry hat bereits im zweiten Jahr einen Horkruxe zerstört. Und Dambeldore hat auch einen zerstört. Leider wurde Dambeldeore von Snape getötet. Nun versuchen Herry Ron und Hermine die Horhruxe zu zerstören. Doch das ist nicht so einfach denn Voldemort hat bereits das Zauberminesterium erobert. Und aus der Schule sind sie auch noch geflohen. Sie müssen sich dauernd verstecken den alle Todesser (das sind Voldemorts Gehilfen) sind ihnen auf den Fersen. Dann kommen auch noch die geheimnisvollen Heiligtümer des Todes ins Spiel die Harry bald mehr interessieren als die Horkruxe. Doch am Schluss weiß er was ihm bevorsteht.
und zwar sich Lord Voldemord zu stellen...