Rossipotti Literaturlexikon | Lexikonartikel Neue Artikel im Rossipotti Literaturlexikon https://www.rossipotti.de/inhalt de-de Annette Kautt Literaturlexikon Sachbegriffe Symbol Thu, 19 Apr 2012 17:45:59 +0200 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/symbol.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/symbol1.thumb.jpg" alt="Symbol" align="left" hspace="10" />Ein Symbol ist ein konkretes, wahrnehmbares Sinnbild oder Zeichen, das stellvertretend f&uuml;r einen abstrakten, nicht sichtbaren Sachverhalt steht. <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/symbol.html" title="weiterlesen">...</a> (2) Annette Kautt Genres Literaturlexikon Phantastische Literatur Tue, 07 Dec 2010 23:11:53 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/genres/phantastische_literatur.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/phantasie_tenniel2.thumb.jpg" alt="Phantastische Literatur" align="left" hspace="10" />In der phantastischen Literatur kommen neben realistischen Elementen auch unwirkliche, phantastische Begebenheiten, Figuren, Gegenst&auml;nde oder Welten vor. Im Unterschied zu Fantasy bleibt in der phantastischen Literatur bis auf wenige Ausnahmen die Wirklichkeit Grundlage, auf der &uuml;bernat&uuml;rliche Dinge passieren. Phantastische Figuren, Gegenst&auml;nde und Ereignisse werden innerhalb der Geschichte von den Figuren als Abweichung von der Realit&auml;t <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/genres/phantastische_literatur.html" title="weiterlesen">...</a> (2) Annette Kautt Literaturlexikon Sachbegriffe Motiv Sat, 26 May 2012 18:37:24 +0200 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/motiv.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/motiv1_halina.thumb.gif" alt="Motiv" align="left" hspace="10" />Allgemein meint man mit Motiv den Beweggrund, Anlass oder Hintergrund einer menschlichen Handlung oder Haltung. In Kunst und Fotografie bezeichnet das Motiv sowohl den Hauptgegenstand als auch einzelne, gestaltbildende Nebengegenst&auml;nde oder Elemente eines Werkes. In der Literatur bezeichnet das Motiv ein kleines thematisches oder stoffliches Element, das &uuml;ber sich selbst hinaus Bedeutung f&uuml;r den Textzusammenhang schafft. <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/motiv.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Katharina Hahn Epochen Literaturlexikon Sturm und Drang Fri, 09 Dec 2011 18:40:20 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/epochen/sturm_und_drang.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/sturm_drang3.thumb.jpg" alt="Sturm und Drang" align="left" hspace="10" />Als Sturm und Drang wird eine literarische Protestbewegung b&uuml;rgerlicher Schriftsteller etwa zwischen 1765 und 1785 bezeichnet. Der Protest der Sturm und Drang Dichter richtete sich haupts&auml;chlich gegen die Einengung des Individuums oder des Einzelnen durch gesellschaftliche Vorgaben und Traditionen, gegen die moralische Verkommenheit des Adels und dessen Vorherrschaft gegen&uuml;ber dem B&uuml;rgertum und drittens gegen die Vorherrschaft der Vernunft, die in der davor <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/epochen/sturm_und_drang.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Annette Kautt Literaturlexikon Sachbegriffe Stoff Sun, 30 Oct 2011 12:28:48 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/stoff.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/dummy.thumb.gif" alt="Stoff" align="left" hspace="10" />Stoff in literarischen Werken bezeichnet ganz allgemein das aus der Form heraus l&ouml;sbare, erz&auml;hlbare, konkrete Handlungsger&uuml;st. Als konkretes Handlungsger&uuml;st ist der Stoff an bestimmte Figuren, Orte oder Zeiten gebunden. Im Besonderen bezeichnet Stoff in der Literatur allerdings nur das von au&szlig;erhalb der jeweiligen Dichtung &uuml;bernommene und schon vorgepr&auml;gte Handlungsger&uuml;st oder den schon bearbeiteten Plot einer Geschichte, <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/stoff.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Sarah Wildeisen Illustratoren Literaturlexikon Peter Schössow Sun, 28 Aug 2011 12:12:56 +0200 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/illustratoren/schoessow_peter.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/schoessow_peter.thumb.jpg" alt="Peter Schössow" align="left" hspace="10" />Peter Sch&ouml;ssow begann nach seiner Realschulzeit zun&auml;chst Gro&szlig;- und Au&szlig;enhandelskaufmann zu lernen. Seine Lehre brach er jedoch ab, um an der Fachhochschule f&uuml;r Gestaltung in Hamburg zu studieren. 1975 machte er dort seinen Abschluss als Diplom-Designer. Seitdem arbeitet er als Illustrator f&uuml;r Kinderbuchverlage, gestaltet Umschlags- und Innenillustrationen von B&uuml;chern, schreibt und illustriert Bilderb&uuml;cher und erstellt <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/illustratoren/schoessow_peter.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Miriam Smidt Autoren Literaturlexikon Andreas Schlüter Wed, 02 Mar 2011 17:16:28 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/schlueter_andreas.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/Schlueter_Andreas.thumb.jpg" alt="Andreas Schlüter" align="left" hspace="10" />Andreas Schl&uuml;ter wurde in Hamburg geboren und verbrachte dort seine gesamte Kindheit und Jugend. Er ging auf das Hamburger Gymnasium Farmsen, das heute der Schauplatz seiner Verliebt- Buch-Reihe ist. Die 7. Klasse musste Schl&uuml;ter wiederholen, weil er in den F&auml;chern Mathematik, Biologie und Englisch jeweils eine F&uuml;nf hatte. Weil f&uuml;r Schl&uuml;ter das Lernen immer eine Strafe und die Schule eine Qual blieb, entschied er sich nach dem Abitur 1978, <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/schlueter_andreas.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Miriam Smidt Autoren Literaturlexikon Isabel Abedi Sun, 27 Feb 2011 21:28:27 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/abedi_isabel.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/Abedi_Isabel.thumb.jpg" alt="Isabel Abedi" align="left" hspace="10" />Isabel Abedi wurde in M&uuml;nchen geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen ist sie aber in D&uuml;sseldorf. Nachdem sie das Abitur gemacht hatte, ging sie f&uuml;r ein Jahr nach Amerika und machte ein Praktikum bei einer Filmproduktion in Los Angeles. Als sie wieder in Deutschland war, zog sie nach Hamburg und begann eine Ausbildung zur Werbetexterin. Diesen Beruf hatte auch ihre Mutter gelernt. Nach ihrer Ausbildung schrieb sie in einer Werbeagentur dreizehn Jahre lang <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/abedi_isabel.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Helma Hörath Autoren Literaturlexikon Alex Wedding Mon, 22 Mar 2010 22:06:01 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/wedding_alex.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/wedding.thumb.jpg" alt="Alex Wedding" align="left" hspace="10" />Die Autorin Alex Wedding wurde als Margarete Bernheim am 11. Mai 1905 in Salzburg in eine j&uuml;dische Familie hineingeboren. Ihr Vater war kaufm&auml;nnischer Angestellter. Margarete besuchte die Volksschule und vier Klassen der Mittelschule. Schon sehr fr&uuml;h lernte sie wegen ihrer j&uuml;dischen Religionszugeh&ouml;rigkeit Ausgrenzungen kennen. Sie selbst bezeichnete ihre Kindheit als einsam und wenig gl&uuml;cklich. Sie f&uuml;hlte sich fremd in ihrer <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/wedding_alex.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Helma Hörath Literaturlexikon Sachbegriffe Bestseller Mon, 25 Jan 2010 21:01:30 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/bestseller.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/dummy.thumb.gif" alt="Bestseller" align="left" hspace="10" />Ein Bestseller ist ein Buch, das sich in kurzer Zeit sehr gut verkauft. &nbsp; <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/sachbegriffe/bestseller.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Kirsti Kriegel Autoren Literaturlexikon James Krüss Tue, 22 Sep 2009 21:20:57 +0200 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/kruess_james.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/James_Kruess_HannaRau_0.thumb.jpg" alt="James Krüss" align="left" hspace="10" />James Kr&uuml;ss wurde auf Helgoland geboren und auf den Namen James Jacob Hinrich getauft. Die Nordsee-Insel war die Heimat seiner Kindheit, wo er mit seinen Eltern und Geschwistern lebte. Dort besuchte er die Volksschule und sp&auml;ter die Mittelschule. Als Kr&uuml;ss 13 Jahre alt war, begann der Zweite Weltkrieg. Mit den ersten Bombeneinschl&auml;gen mussten alle Bewohner Helgoland verlassen. Trotzdem hat das Leben auf der Insel James Kr&uuml;ss sehr gepr&auml;gt <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/kruess_james.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Kirsti Kriegel Autoren Literaturlexikon Ursula Wölfel Sun, 02 Aug 2009 17:23:02 +0200 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/woelfel_ursula.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/Woelfel_Ursula.thumb.jpg" alt="Ursula Wölfel" align="left" hspace="10" />Ursula W&ouml;lfel verbrachte ihre Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet. Ihr Vater war Dirigent und ihre Mutter Lehrerin. Schon als Kind schrieb Ursula W&ouml;lfel kurze Geschichten. Nach dem Abitur studierte sie Germanistik, Geschichte, Philosophie und Psychologie in Heidelberg. W&auml;hrend des Zweiten Weltkrieges kam Ursula W&ouml;lfels Tochter zur Welt, die sie allein aufzog, da ihr Mann im Krieg starb. Nach Kriegsende setzte Ursula W&ouml;lfel ihr Studium fort, machte <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/woelfel_ursula.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Kirsti Kriegel Autoren Literaturlexikon Christine Nöstlinger Wed, 25 Mar 2009 14:41:36 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/noestlinger_christine.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/Noestlinger.thumb.jpg" alt="Christine Nöstlinger" align="left" hspace="10" />Christine N&ouml;stlinger wuchs in der Wiener Vorstadt auf. Ihr Vater war Uhrmacher, ihre Mutter Kinderg&auml;rtnerin. Nach dem Abitur studierte sie Gebrauchsgrafik an der Wiener Akademie f&uuml;r Angewandte Kunst. Sie arbeitete ein paar Jahre als Grafikerin, dann begann sie kurze Beitr&auml;ge f&uuml;r Tageszeitungen, Magazine und den &ouml;sterreichischen Rundfunk zu schreiben. 1970 wurde ihr erstes Kinderbuch Die feuerrote Friederike ver&ouml;ffentlicht, das sie <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/noestlinger_christine.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Kirsti Kriegel Autoren Literaturlexikon Klaus Kordon Wed, 25 Mar 2009 14:28:56 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/kordon_klaus.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/Kordon.thumb.jpg" alt="Klaus Kordon" align="left" hspace="10" />Klaus Kordon wuchs im Prenzlauer Berg in Berlin auf. Er wurde schon fr&uuml;h Vollwaise. Sein Vater starb im Krieg, seine Mutter 1956, als er gerade mal 13 Jahre war. Darum verbrachte er seine Jugendjahre in verschiedenen Heimen. Nach der Schule war er in verschiedenen Berufen t&auml;tig u. a. als Transport- und Lagerarbeiter. Das Abitur holte er an der Abendschule nach und studierte daraufhin Volkswirtschaft. In den folgenden Jahren arbeitete er als Exportkaufmann und war deshalb viel <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/kordon_klaus.html" title="weiterlesen">...</a> (1) Annette Kautt Autoren Literaturlexikon Jürg Schubiger Mon, 16 Mar 2009 21:37:25 +0100 http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/schubiger_juerg.html <img src="http://www.rossipotti.de/inhalt/dateien/bilder/dummy.thumb.gif" alt="Jürg Schubiger" align="left" hspace="10" />J&uuml;rg Schubiger wuchs als Sohn eines Z&uuml;rcher Verlegers in Winterthur (Schweiz) auf. Nach einer abgebrochenen Lehre als Kartonage-Zuschneider arbeitete er u.a. als G&auml;rtner, Holzarbeiter und Maurer in S&uuml;dfrankreich, Korsika und S&uuml;dspanien. Danach holte er sein Abitur nach und wurde Werbetexter in Z&uuml;rich. Ein paar Jahre sp&auml;ter studierte er Germanistik, Psychologie und Philosophie in Z&uuml;rich und machte seine Doktorarbeit <a href="http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/autoren/schubiger_juerg.html" title="weiterlesen">...</a> (1)