Emil und die Detektive

Verlag: 
Williams & Co. Verlag
Erscheinungsjahr: 
1928
Deine Bewertung: Keines
Durchschnitt: 4.2 (787 Wertungen)

Buchvorstellungen

Emil und die Detektive

Emil Tischbein fährt in den Ferien nach Berlin. Seine Mutter hat ihm 120 Mark für die Großmutter in Berlin mitgegeben. Doch im Zug schläft Emil ein und als er aufwacht ist das Geld weg. Der Mann mit dem steifen Hut, der mit ihm im Abteil gesessen ist, ist auch nicht mehr da. Und so beginnt eine wilde Verfolgungsjagd auf den Mann mit dem steifen Hut bei der Emil Unterstützung von den Detektiven kriegt. Unter anderem von Pony Hütchen, seiner Kusine und Gustav, dem Jungen mit der Hupe ...

Lustiges und gut geschriebenes Buch!!!