Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse

Verlag: 
Verlag Friedrich Oetinger
Erscheinungsjahr: 
1975
Deine Bewertung: Keines
Durchschnitt: 3.8 (199 Wertungen)
Stichworte:

Buchvorstellungen

Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse

Ich stelle am Montag das Buch "Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse" vor indem es um die Frau Bartolotti geht die einen kleinen Jungen namens Konrand geliefert in einer Dose bekommt.

Ich mache es mit aufgeschriebenen Stichpunkten wobei man mehr sprechfreiheit bekommt und Sätze besser formulieren kann.
-Dose wird geschickt
-Frau Bartolotti Schock
-kauft kleider etc. für Konrad nach und nach gewöhnt sie sich an ihn
- Konrad total brav vielzu brav beste marnieren die es gibt
- wie eigener Sohn
- Egon aus der Apotheke ist der ersatz Vater für Konrad
- Konrad gut in Schule
-freundet sich mit Mädchen an
-blauer Brief steht Konrad fehllieferung
-kommen blaue Männer um Konrad zu holen
-Konrad wird in Apotheke versteckt
-Mädchen bringt Konrad unartig sein bei
-blaue Menschen, Fiermenchef und echte Adoptiveltern kommen
-Konrad schlechte marnieren schmeißt mit Mädchen Pudding und Spinat rum auch auf blaue Menschen
-Blaue Leute Sauer gehen
-Ales gut Mädchen küsst Konrad :-)

hoffe war ok klingt halt komisch wegen stichpunkte
trag es am Montag 16.11 vor werd am samstag 14.11 13 jahre
viel glück bei euren referaten