Krabat

Verlag: 
Thienemann Verlag
Erscheinungsjahr: 
1971
Deine Bewertung: Keines
Durchschnitt: 4.4 (275 Wertungen)
Stichworte:

Buchvorstellungen

Krabat

Das Buch ist eines der schön-schaurigsten, die ich kenne. Ich habe es schon drei Mal gelesen. Was darin passiert, darf ich euch gar nicht sagen, denn sonst ist das Buch nicht mehr spannend. Nur soviel, dass Krabat in eine Mühle kommt und dort Zauberlehrling wird. Jedes Jahr passiert etwas Schreckliches, und deshalb will Krabat von der Mühle weg. Über dem ganzen Buch schwebt geheimnisvolles Unheil. Aber echt gut.
Preußler hat das Buch nach einer Sage geschrieben, aber es wirkt sehr lebendig. Ich kann euch das Buch nur empfehlen.