Wir Kinder aus Bullerbü

Verlag: 
Verlag Friedrich Oetinger
Erscheinungsjahr: 
1954 (1947)
Deine Bewertung: Keines
Durchschnitt: 4.3 (103 Wertungen)

Buchvorstellungen

Wir Kinder aus Bullerbü

Lisa aus dem schwedischem Dorf Bullerbü lebt mit einer Famielienbande aus 2 Brüdern, Lasse und Bosse, und ihren Eltern in den typisch schwedischen Reihenhaus. Ein Glück, das neben an die zwei Schwestern Inga und Britta wohnen! Und da ist da noch Ole mit seiner Schwester Kerstin im dritten Haus. Klar, Unfug ist da vorprogrammiert. Bei der Heuernte werden Höhlen gebaut, und bei der Kartoffellernte entwickeln die Jungs eine Jungssprache und die Mädchen eine Mädchensprache. Ein bisschen ein Vorgänger von den Möwenweg-Kindern, aber eben ein ganz eigenes, tolles Buch. Wer wissen will, was die Kinder noch anstellen, der soll das super Klassiker Buch unbedingt lesen!