Kinder schreiben für Kinder

Nachdenkliches & Ratschläge

Alte Zeiten

von Sme (10 Jahre) - Mo 06.02.2017

Früher war alles besser!
Dachte jedenfalls meine Oma. Doch als ich im Internet nachschaute fand ich etwas Schreckliche ...

Fortsetzung folgt ...
 

Mein Leben

von Anonym - Di 03.04.2012

Ich denke über mein Leben nach. Was habe ich bisher gemacht? Wer bin ich überhaupt ? Bin ich wichtig? Was bezwecke ich in dieser Welt?
Ich habe viele Namen, welcher davon wohl der wahre ist? Habe ich eigentlich einen Namen der mir gehört?
Wir Menschen haben doch nur Namen, damit wir bestimmte Menschen erkennen. Aber hat ein Name nicht auch eine Bedeutung? Vielleicht sagt er mir ja, wer ich bin. Wenn man ihn nicht als Nummer betrachtet.

Blaues Herz

von Kitty (12 Jahre) - So 05.09.2010
Das blaue Herz der Erde, So still und doch so stark, Liegt direkt vor deinen Füßen, Darum zögre nicht, Und lass dich in den nassen, Umarmungen der Wellen, In die Weite des Ozeans tragen.

Warum sind Bücher da?

von Diana (11 Jahre) - Mo 28.06.2010

Bücher sind da, um die Langeweile zu vertreiben.
Sie sind da für die Schule.
Ohne Bücher würden wir nicht so viel wissen.
SIE SIND SEHR WICHTIG!


Weisheiten

von Karina (11 Jahre) - Fr 19.02.2010

Schlägt dir die Hoffnung fehl,
nie fehle dir das Hoffen,
ein Tor ist zu getan,
doch tausend sind noch offen.

Es ist besser auch nur ein Licht anzuzünden,
als über die Dunkelheit zu schimpfen.

Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden.

Lili und die Wunderlampe

von Jia Li (9 Jahre) - Fr 09.01.2009

In der Nacht träumte Lili, dass sie eine Wunderlampe gefunden hat und sehr viele Wünsche frei gehabt, z.B sie möchte reich werden und klug. Aber das war nur ein Traum. Aber sie hatte nachgedacht. Sie möchte versuchen, selbst ihre Wünsche zu erfüllen.


Bücher ist Wissen und Geschichten Welt

von Lilli (9 Jahre) - Mo 10.03.2008

Ich finde, man sollte sich sehr viele Bücher kaufen, denn von Büchern kann man schlau werden. Ich habe viele Bücher, ich lese jetzt ein sehr spannendes Buch Geheimnis um eine siamesische Katze echt spannend. Wissensbücher über Tiere und Welt habe ich auch also, wer Lesen langweilig findet, sollte es schnell zu seinem Hobby machen. Keiner weiß es ja, wie aufregend und Spaß Lesen macht.

Brüder

von Flo (11 Jahre) - Fr 12.01.2007

manchmal können brüder unmöglich sein, dass man sie fast erdrosseln mag.
aber wenn man in der patsche sitzt (hilfe braucht) braucht, dann denkt man, wie wertvoll der bruder ist.


Abend

von Ricarda (13 Jahre) - So 15.10.2006

Ein kalter Wind wehte vom Meer herüber, aber die Sonne tauchte den Strand und das Meer in warmes Licht.
Rot, Abend.
Und ich saß da.
Saß einfach da und wartete.
Sah die Sonne, groß und rot am Himmel, darunter das Meer, das friedlich dort lag und glitzerte.
Und plötzlich wünschte ich mir, ich würde sterben. Das Leben war einfach zu schön, um wahr zu sein
.

Philosophie

von Yasmina (9 Jahre) - Di 10.10.2006

Manchen reicht es nicht zu wissen, dass etwas ist. Mancher möchte wissen, warum es so ist. Was steckt dahinter? Dass man eigentlich beim Forschen auch eine Forschung über das Forschen braucht, das wäre eine Frage der Philosophie. Aber nicht nur das, etwa: Wieso verstehen wir Sätze, die wir noch nie gehört haben?


Du bist wer

von Mike (22 Jahre) - Fr 06.10.2006

Da fragte ich doch die Susi, wer sie sei. Und sie sagte nur, ich bin doch die Susi. Ach, stimmt ja, sagte ich und wurd ganz rot ...

Angst

von Steffi (12 Jahre) - So 30.07.2006

Jeder hat mal Angst, sogar die stärksten Jungs. Sie geben es bloss nicht zu, weil sie sich nicht blamieren wollen. Das ist Schwachsinn. Angst ist was ganz Normales, und das sollte jeder wissen. Es ist nun mal so!


Ohne Titel

von Lisa (12 Jahre) - Di 02.05.2006

Wie fühlt sich das an, morgens aufzustehn und zu sehn, dass alles blüht und alles erfrischend riecht?
Wie ist es, wenn man 1 Tag eine Fliege wäre und nur 1  Tag Lebenserwartung hätte, würdest du dann dein Leben genießen?
Wie wäre es, wenn du keine Arme hättest, würdest du dann immer noch unschuldige Menschen verprügeln?
Wie ist es wenn, du merkst dass die Natur sich nach deinen Eigenschften richtet und nicht mehr blüht?
Wie wäre es, wenn du zusehen müsstest, wie ein armer Mensch qualvolle Schmerzen durch prügeln erleidet?
Wie kann es sein, das man Fliegen tötet, wenn sie eh nur 1 tag leben?
-GeGe Gewalt-

Ohne Titel

von Lea (10 Jahre) - Fr 28.04.2006

Du sagst, du hast keine Angst, vor niemandem, vor nichts. Bist du dir sicher, das du nicht lügst, wenn du solch einen Schmand erzählst? Angst hat jeder, Angst ist etwas Natürliches, auch wenn Angst peinlich ist - du hast trotzdem Angst.
Vor irgendwem, vor irgendwas. Sei es vor einer schlechten Zensur oder vor dem Knacksen des Kühlschranks. Dir läuft ein Schauer über den Rücken, du fühlst dich beobachtet, ängstlich schaust du nach hinten und nach vorne, rennst weg, los, zu den anderen, wo du dich sicher fühlst. Und dann ist es vorbei, du zitterst noch am Körper, völlig außer Atem setzt du dich hin und erzählst von dem Knacksen, dem Windhauch, und dem Schatten den du gesehen hast. Und dann - Angst.

Ohne Titel

von Lea (10 Jahre) - Fr 28.04.2006

Schließ deine Augen
Schließ deine Augen,
geh durch den Wind.
Denk nicht an morgen,
und vergiss deine Sorgen.
Schließ deine Augen,
vertrau auf dein Herz,
hab wieder Hoffnung,
ignorier deinen Schmerz.
Schließ deine Augen,
hör in dich rein,
du hast gefühlt,
wie Menschen können sein.
Schließ deine Augen,
wisch die Tränen wieder weg,
warum die Trauer?
Das hat doch keinen Zweck.
Schließ deine Augen,
lasse dich gehn,
denk nicht an morgen.
Was kann noch geschehn?
Schließ deine Augen,
nimm dein Leben wieder an,
rieche den Abend,
wie er trösten kann.
Schließ deine Augen,
und du wirst sehn,
vertrau auf dein Herz,
dann wird alles wieder gehn.


Das Leben

von Lisa (10 Jahre) - Mo 17.10.2005

Das Leben kann schön sein wie ein Fest,
oder schlimm sein wie die Pest.
Egal wie es ist,
leb es aus,
und lasse alles aus dir raus: Angst, Freude, Wut,
was auch immer,
es tut dir gut!


Hast du schon gehört

von Alexandra (12 Jahre) - Mi 07.09.2005

Hast du schon gehört, dass es eine neue Schule geben soll? Sie soll sehr gross sein und die Kinder dürfen selbst unterrichten, wer in einem Fach gut ist, erklärt es den anderen und die Lehrer sitzen mit den anderen Schülern und Schülerinnen an den Schulbänken, und der Rektor ist ein alter Opa, aber er soll sehr beliebt sein.


Ich freu mich

von Cynthia (10 Jahre) - Fr 26.11.2004

Ich freu mich, dass ich Augen hab, die alles ringsum sehen.
Freu mich, dass ich Füße hab, wohin ich will zu gehen.
Freu mich über meine Ohren, dass ich die Vögel hören kann - und zieht der Kuchenduft ins Zimmer, wie freut mich eine Nase dann.
Die Hände greifen, was ich will,
die Finger halten selten still -
und meine Haare kitzeln mich,
und was der Kopf denkt, spreche ich.