Kinder schreiben für Kinder

Bilderbuch-App von Rossipotti Medien

von Rossipotti - Di 16.04.2019

Passend zum Frühling hat Rossipotti für euch die Bilderbuch-App "Im Gras" veröffentlicht. In der App taucht ihr in eine Wiese ein, lernt verschiedene Tiere und Pflanzen kennen und könnt kleine Bilder-Rätsel lösen.
Die erste App von Rossipotti Medien gibt es für 2,99 Euro im im Android-Playstore: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.rossipotti.imgras

In der App gibt es keine Werbung oder In-App-Käufe. Außerdem nehmen wir Datenschutz sehr ernst und sammeln und speichern keine Daten von Euch. Trotzdem solltet ihr eure Eltern fragen, ob ihr euch die App auf euer Gerät herunterladen dürft! Die App eignet sich für Android Tablets und Smartphones.

ja danke

von was 92 (10 Jahre) - Di 16.04.2019

ich liebe euch!
 

Der Traum

von Anna (10 Jahre) - Mo 01.04.2019

Eines nachts schlief ich. Plötzlich hörte ich eine
Stimme, sie rief: "Aufwachen!"
Ich wachte auf, da entdeckte ich, dass alles auf dem
Kopf steht. Ich schlug ein.
Als ich aufwachte, war alles wieder das alte.
 

Die Bahn

von Finn Cem Vincent (14 Jahre) - Mo 01.04.2019

Ich würde mich sehr freuen, wenn es auch etwas über die Bahn geben würde.
 

Mexiko

von Chayenne (10 Jahre) - Mo 01.04.2019

Das Land Mexiko liegt auf dem Kontinent Nordamerika. Dieses land ist berühmt für seine scharfen Gerichte. Nicht nur das! Chichen Itza ist eine alte Stadt, die von den Maya 450 n. Chr. erbaut wurde.

Glücksautomat

von LOUISA (10 Jahre) - Fr 29.03.2019

Der Glücksautomat ist cool!

Lesen ist so wichtig

von Janina (10 Jahre) - So 27.01.2019
IHR könnt immer lesen, wenn ihr Zeit habt. Später seid ihr dann mal im Lesen die Besten. Lesen ist auch eine Welt der Fantasien, aber man kann auch beim Lesen schlau werden.

 

Einen Brief schreiben

von Janina (10 Jahre) - So 27.01.2019

Liebe Leser,

habt viel Spaß bei Rossipotti! Werdet auch AUTOR oder AUTORIN.

Die Mücke

von Janina (10 Jahre) - So 27.01.2019

Eine kleine Mücke, die konnte niemals einschlafen. Auf einmal hatte sie ganz viel Hhhhhhuuuunnngggggeeeeerrrrr und sie hatte viel, viel, vielllll Hunger und hat einen Menschen gerochen und dann wollte sie sein Blut saugen.
Dann ist der Mensch aufgewacht und hat gesagt: "Hör auf damit, das ist nicht nett." Die Mücke hat gesagt: "Ich habe Hunger und ich wohne hier." "Also nein", sagte ich. "Na gut, das finde ich nett, ich gebe dir was zu essen." "Danke, danke", sagte die Mücke, "ist doch gut."

Hallo

von Karl (5 Jahre) - Di 25.12.2018

Ich bin Karl und bin in Zerbst. Ich bin 5 Jahre alt. Ich spiele gern mit Autos. Ich esse gern Eis. Ich kann sehr gut schwimmen. Ich mag meine Tante Katja sehr und Ama und Apa sehr und Pauline und Mami und Papi und Oma und Opa.

Inhalt abgleichen