Kinder schreiben für Kinder

Die Ente

von Ricarda - Sa 01.04.2006

Sie schwimmt im spiegelglatten Wasser
mit eleganten Zügen
Ihr Federkleid wird immer nasser
das ist ihr ein Vergnügen

Und plötzlich sieht sie einen Fisch
am Grunde ihres Sees
Der kommt auf ihren Mittagstisch
mit etwas Glück des Klees

Sie hält erst Ausschau nach dem Tier
und taucht dann leise unter
Sie nimmt den Fisch nun ins Visier
und wird dann langsam munter

Sie schwimmt so schnell wie sie nur kann
dem Fischlein hinterher
Die Ente strengt sich mächtig an
und dann ist sie sein Herr

Nun lässt sie treiben sich vom Strom
des himmelblauen Fluss´
für ihre Arbeit ist´s ein Lohn
und des Gedichtes Schluss

Maja oder als Miss Minton ihr Korset in den Amazonas warf

von Henriette (10 Jahre) - Sa 01.04.2006

Dieses Buch ist toll, weil es spannend, genau und fesselnd geschrieben ist. Eine wundervolle Geschichte die noch in der Zeit vor Autos erzählt.

Quatsch-Gedicht

von Henriette (10 Jahre) - Sa 01.04.2006

wackel
wackel
immer
weiter
bis
zum
Strand
platsch
platsch
ab
ins
Wasser
gluck
gluck
untertauchen
heb
heb
hoch
kommen

Segelboot

von Henriette (10 Jahre) - Sa 01.04.2006

er
ist hier auf
dem Segelboot er ist
hier
auf dem Segelboot er ist hier
auf dem Segelboot er ist
hier auf dem Segel-
boot er ist hier


Ohne Titel

von Ricarda (13 Jahre) - Sa 01.04.2006

Vogelgezwitscher -
zarte Rufe erklingen
übertönen den Schrecken
der Nacht

Liebe=Qual

von Henriette (10 Jahre) - Sa 01.04.2006

Liebe ist Qual, aber Qual ist Liebe.
Liebe ist Unrecht, aber Unrecht ist Liebe.
Liebe ist Schmerz, aber Schmerz ist Liebe

Liebe ist selten, doch oft zu sehn.
Liebe ist seltsam, doch wunderschön.


Ohne Titel

von LuLei (11 Jahre) - Do 30.03.2006

Oh diese qualvollen Schmerzen,
sie widmen sich nur dir.
Du hast einen Platz in meinem Herzen.
Meine Liebe gehört nur dir!

Warum bin ich nicht der,
den du zu lieben scheinst?
Wer ist denn eigentlich ER,
mit dem du's ehrlich meinst???


Eine für 4

von Tessi (14 Jahre) - Fr 17.03.2006

In der Reihe Eine für 4 von Ann Barshares geht es um vier Freundinnen, die schon seit ihrer Geburt unzertrennlich sind. Doch nun passiert etwas Unglaubliches: Sie alle müssen in den Sommerferien verreisen- und zwar in verschiedene Kontinente. Wie sollen sie in Verbindung bleiben???

weiterlesen ...

Ohne Titel

von Jule (7 Jahre) - Sa 04.02.2006

wir fragen unseren stier
trinkst du ein bier
du sagst zu deiner Kuh
sagst du muh
unser stier
trinkt bier
deine Kuh
sagt nicht muh.

Ohne Titel

von Katrin (8 Jahre) - Mi 25.01.2006

Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal geträumt, dass ich fliege. Hoffentlich träume ich das bald wieder.

 

Inhalt abgleichen